Am Samstag den 12.10.2019 fand die Landesweite Katastrophenübung AETOS in Tirol statt. Das Kieswerk Mieders diente dabei als Übungsschauplatz. Um 07.30 Uhr erreichte uns der KAT ZUG aus IMST um Szenarien wie: Windwurf, Gerölllawine und Fahrzeugabsturz mit eingeklemmten Personen abzuarbeiten. Nach einem arbeitsreichen Vormittag für den KAT ZUG IMST wurde er zu Mittag vom KAT ZUG aus SCHWAZ abgelöst, der die selben Szenarien auffanden. Um 17:00 Uhr endete ein toller Übungstag mit vielen neuen Erfahrungen.